Skip to main content

Heimkino Filme: Unsere 20 Empfehlungen

Ein Filmabend mit den Liebsten, seien es nun Freunde oder Familie, ist etwas ganz besonderes. Noch besser ist ein solcher Abend, mit einer Heimkino Anlage. Hier kommen die Filme richtig gut zur Geltung und die Stimmung kann mit der richtigen Heimkino Anlage noch besser zur Wirkung kommen.

Heimkino Filmabend

Neben der richtigen Anlage kommt es aber noch auf einen weiteren wichtigen Faktor an – nämlich den passenden Film. Denn manche Filme eignen sich besser für ein solches Heimsystem als andere. Das mag auf den ersten Blick zwar seltsam klingen, ist aber Fakt. Oder was meinst Du? Kommt ein Horrorstreifen auf einem Beamer und Dolby Surround nicht weitaus besser zur Geltung als eine Komödie?

Es kommt natürlich immer auch auf den persönlichen Geschmack der Zuschauer an, dennoch sind die Highlights bei einem Filmeabend mit Freunden und einem hochwertigen Heimkinosystem in erster Linie Action- und Horrorfilme. An dieser Stelle findest Du ein paar Empfehlungen, welche Titel auf Deinem Heimkinosystem besonders gut zur Geltung kommen.

Diese Titel eignen sich besonders fürs Heimkino

Nun kommen wir zu den Empfehlungen von Film Titeln, die in keinem Fall fehlen dürfen wenn es um einen Filmabend mit dem Heimkino geht. Für eine bessere Übersicht sind die Titel nach Genre sortiert.

Horror:  Hidden, The Collector, Sinister, Bye Bye Man, Nightmare on Elmstreet

Action: The Expendables , Die Hard 4.0, Transformers, Tron, das fünfte Element

Fantasy: der Hobbit, Herr der Ringe, der König von Narnia, die Geheimnisse der Spiderwicks, Thor

Familie: Ich einfach unverbesserlich, Ziemlich beste Freunde, findet Nemo, Drachenzähmen leicht gemacht, Madagascar 3.

Natürlich ist dies nur eine kleine Auswahl der Filme die sich für ein Heimkino besonders eignen. Die aufgeführten Titel repräsentieren die Top 5 ihres Genres. Noch besser kommen die jeweiligen Titel  natürlich in der 3D Version zur Geltung. Gleichfalls kannst Du Dich darauf verlassen, dass diese Titel das Beste aus Deinem Heimkino herausholen. Zusammen mit guten Freunden, einer Schüssel voll Snacks und gedimmten Licht, steht dem außergewöhnlichen Filmeabend nichts mehr im Weg.

Mit diesen Heimkino-Systemen und -Beamer kannst Du Filme in 3D genießen

LG LHA725 5.1 3D Blu-ray Heimkinosystem (1000 Watt, Smart TV, DLNA, Bluetooth, 1080p Upscaling) schwarz

LG LHA725 5.1 3D Blu-ray Heimkinosystem (1000 Watt, Smart TV, DLNA, Bluetooth, 1080p Upscaling) schwarz
  • 3D Blu-ray 5.1 Heimkinosystem (1000W)
  • DLNA (Streaming) über Ethernet
  • Wechsel zwischen 5.1 und 2.1 Sound Effekt per Knopfdruck möglich

BenQ W1070+ 3D Heimkino DLP-Projektor (Full HD 1920x1080 Pixel, 2.200 ANSI Lumen, Kontrast 10.000:1, 2x HDMI, MHL, vertikal Lens-Shift) weiß

BenQ W1070+ 3D Heimkino DLP-Projektor (Full HD 1920x1080 Pixel, 2.200 ANSI Lumen, Kontrast 10.000:1, 2x HDMI, MHL, vertikal Lens-Shift) weiß
  • Der Blue-Ray 3D Full-HD Heimkinoprojektor mit 2.200 Ansi Lumen, 2x HDMI und 1,3 fach Zoom sowie Lens Shift zur leichten Installation
  • Full-HD 1920 x 1080: 2.200 Ansi Lumen; Kontast - 10.000:1
  • 2x HDMI, MHL, RCA, Komponente, S-Video, D-Sub, USB, RS-232, 12V Trigger

Sony BDV-E2100 5.1 Blu-ray Heimkinosystem (1000 Watt, 3D, W-LAN, Smart TV, Bluetooth, NFC) schwarz

Sony BDV-E2100 5.1 Blu-ray Heimkinosystem (1000 Watt, 3D, W-LAN, Smart TV, Bluetooth, NFC) schwarz
  • Full HD 3D, Triluminos Colour, 4 Satellitenlautsprecher, Subwoofer, 1000 W, NFC, Bluetooth und Wi-Fi
  • 800 W 5.1 Surround Sound für ein hervorragendes Home Entertainment-Erlebnis
  • 4 kompakte Lautsprecher und Subwoofer, NFC One-touch Sharing und Fernbedienung

So kommst Du zu den Blockbustern für Dein Heimkino

Um einen ordentlichen Filmeabend abhalten zu können, benötigst Du natürlich auch die Filme dazu. Es gibt mehrere Wege wie Du an diese kommen kannst.

Offline an Filme gelangen

Zuerst der klassische Weg: Du kannst Dir die Filme natürlich einfach im Handel kaufen. Dies ist aber mit Zeit und gegebenenfalls mit großem Aufwand verbunden. Eine weitere Möglichkeit besteht für diejenigen, die Telekom oder Kabel Kunden sind und ein Entertain Paket gebucht haben. Hier findest Du Filme zu jedem Anlass, zumindest wenn Du Dir gern die Finger wund tippst auf der Suche.

Andererseits hat dies aber den Vorteil das auch Kurzentschlossene zu jeder Tageszeit an den gewünschten Film kommen, wenn längst alle Läden geschlossen haben. Eine weitere Möglichkeit besteht im Download von Filmen. Hier gibt es zudem mehrere Varianten, wie Du online zu den Titeln kommst. Denn wenn Du weist wo Du suchen musst, dauert die ganze Angelegenheit nur wenige Minuten.

So kommst Du online zu den Filmen

Online nach Filmen zu suchen ist nicht sonderlich schwer. Aber auch ein gutes Portal zu finden bei dem vor allem das Angebot stimmt, ist schon etwas schwieriger. Deshalb findest Du hier ein paar Tipps, wo Du sicher fündig wirst.

Im Grunde gibt es eigentlich nur zwei taugliche Varianten, Filme aus dem Netz herunter zu laden und das natürlich legal. Zum einen geht das über diverse Streaming Portale wie Netflix oder Videoload. Der Vorteil hierbei ist, dass Du die Filme nicht nur mit einer online Verbindung, sondern auch offline ansehen kannst. Dazu musst Du lediglich eine Registrierung beim jeweiligen Anbieter vornehmen.

Das ist schnell erledigt und schon kannst Du Dir die ersten Filme herunterladen oder online ansehen. Dazu sei aber noch gesagt, dass Du bei den meisten Anbietern ein Abo eingehst, bei dem monatliche Gebühren anfallen. In der Regel liegt diese Gebühr aber unter 10 Euro. Lediglich bei Videoload gibt es kein Abo. Hier fallen nur Kosten an, wenn Du Dir einen Film bestellst. Filme erhältst Du hier ab 3,99 Euro.

Der Nachteil der meisten Streaming Anbieter liegt in der Zeit, wie lange die Filme verfügbar sind. Leider kannst Du aus Gründen der Lizenzvereinbarung geladene Filme nur kurze Zeit ansehen, dann werden diese wieder gesperrt.

Die zweite Möglichkeit ist ein Download von Filmen aus dem Usenet. Hier gibt es sehr viele unterschiedliche Anbieter mit unterschiedlichen Gebühren, wie auch Angeboten. Um im Usenet an Filme zu kommen, musst Du Dich ebenfalls registrieren. Ob das Angebot kostenlos oder kostenpflichtig ist, richtet sich immer nach dem jeweiligen Anbieter und dessen Angebot.

Jedoch liegen auch hier die monatlichen Gebühren im Schnitt unter 10 Euro. Der Vorteil hier ist, dass Du die Filme die Du aus dem Netzwerk heruntergeladen hast, behalten kannst da diese zeitlich nicht begrenzt sind. Die bekanntesten Anbieter sind dafür Usenet.nl und UseNext.

Hältst Du Dich an eine dieser Möglichkeiten, steht einem gelungenen Filmabend nichts im Weg.